Your address will show here +12 34 56 78

FAQ für Publisher

 

Hier finden Sie allgemeine Fragen zu Integration

Der plista Algorithmus

Q: Wie werden relevante Artikel gefunden? A: Durch den plista Algorithmus werden Personen mit denselben Interessen gefunden. Hierbei wird auf das Prinzip des Collaborative Filterings zurückgegriffen. Stark vereinfacht lässt sich dies am folgenden Beispiel nachvollziehen: Liest Person A gerne Artikel zu Politik und Sport, wird Person B, die sich gerade auf einem aktuellen Sportartikel befindet, ein Artikel zum aktuellen politischen Geschehen empfohlen. Gern können Sie dies auch unserem Video entnehmen: Video ansehen Q: Wieso haben die Empfehlungen oft keinen Bezug zu dem Artikel unter dem sie angezeigt werden? A: Die von plista generierten Empfehlungen basieren nicht nur auf inhaltlichen, sondern auch und insbesondere auf verhaltensorientierten Auswertungen. So kommen themenübergreifende Empfehlungen zu Stande, die entsprechend hohe Klickraten mit sich bringen und Ihren Besuchern dabei helfen, neue Inhalte zu entdecken, was einen erheblichen Mehrwert darstellt.

Meldung “Sie haben den Code erfolgreich eingebaut...'

Q: Ich habe den plista Code jetzt eingebaut aber es erscheint an erster Stelle immer die Meldung “Sie haben den Code…” bzw. “code successfully integrated”, was mache ich falsch? A: Die Meldung “Sie haben den Code…” verschwindet automatisch nachdem 10 Artikel von Ihnen an uns mittels push-Aufruf gesandt wurden. Für weitere Hinweise beachten Sie bitte auch unsere Integrationsanleitung.

Werbeanzeigen

Q: Ich habe den Code eingebaut, jedoch wird keine Werbung angezeigt. A: Werbung wird automatisch nach spätestens 24h freigeschaltet. Sollte dies wider Erwarten nicht eintreffen, kontaktieren Sie uns bitte. Q: Kann es passieren, dass einmal keine Fremdanzeigen “verfügbar” sind? Wenn ja, heißt das dann, dass ich zahlen muss, da nur Eigenanzeigen sichtbar sind? A: Zahlen müssen Sie in keinem Fall. Durch die verhaltensorientierte Auslieferung unserer Empfehlungen, kann es theoretisch vorkommen, dass einzelne Einblendungen des plista Widgets werbefrei sind. Dies kommt in der Praxis jedoch so gut wie nicht vor.

Integrationsaufwand

Q: Unsere Abteilung ist gerade ziemlich ausgelastet, wie lange würde denn der Einbau des plista Widgets ungefähr dauern? A: Die Dauer des Einbaus variiert natürlich je nach dem wie umfangreich / komplex Ihr System ist, doch erfahrungsgemäß ist der Einbau meist in einer halben Stunde bis Stunde erledigt.

Statistiken auf plista.com

Q: Wie lange dauert es, bis meine Domain im plista-Dashboard als aktiv gekennzeichnet ist und ich die ersten Statistiken empfange? A: Dies kann bis zu 24 Std. dauern. Q: Wie aktuell sind die Statistiken im Dashboard? A: Momentan werden die Statistiken ungefähr alle 6-8 Std. aktualisiert. Q: Was bedeutet vWI unter Empfehlungsstatistik? A: Die Abkürzung “vWI” steht für viewable Widget Impression und zeigt die tatsächlich eingeblendeten Widget Impressions auf. Nur wenn der Nutzer das plista Widget auch wirklich gesehen hat, wird eine entsprechende Impression gezählt. Bitte beachten Sie, dass wir diese Statistik vorerst nur für unsere Recommendation Widgets ausgeben.

Q: Was bedeutet vCTR unter Empfehlungsstatistik? A: Die “vCTR” bedeutet viewable Click-Through-Rate und wird mit Hilfe der sichtbaren Widget Impressions berechnet. Die getätigten Klicks werden durch die sichtbaren Widget Impressions geteilt, um die tatsächliche CTR zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir diese Statistik vorerst nur für unsere Recommendation Widgets ausgeben. Q: Was bedeutet “Sichtbarkeit in %” unter Empfehlungsstatistik? A: Die Sichtbarkeit ergibt sich aus dem Verhältnis der sichtbaren Widget-Impressions (vWI) und den tatsächlichen Widget-Impressions (WI). Hierbei werden die vWI durch die WI dividiert und mit dem Faktor 100 multipliziert. Unterm Strich sagt der Wert aus, welcher prozentuale Anteil der User, die die entsprechende Seite aufgerufen haben, das Widget auch wirklich gesehen haben.

Artikel an plista senden

Q: Kann man den Prozess des Scannens von Artikeln irgendwie beschleunigen? Die Empfehlungen sind z.T. noch nicht wirklich gut, obwohl passende Artikel auf der Plattform vorhanden sind. Gibt es hier Prozesse die man anstoßen kann? A: Natürlich können Sie wichtige, insbesondere ältere, Artikel selbst per Browser aufrufen, um das Einlesen zu beschleunigen – eine andere Möglichkeit gibt es jedoch nicht.

Artikel aus der plista Datenbank entfernen

Q: Können die Artikel, welche bereits an die plista Datenbank übermittelt wurden, gelöscht oder aktualisiert werden? A: Hierfür stellt plista eine entsprechende API bereit, die gern beim Support erfragt werden kann.

plista als Alternative zu vergleichbaren Anbietern

Q: Kann ich plista als Alternative zu vergleichbaren Anbietern testen? A: Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit plista unverbindlich als Alternative oder Ergänzung zu vergleichbaren Anbietern, wie etwa Google AdSense, zu testen. Damit können Sie sich einen idealen Eindruck davon verschaffen, ob Sie auf plista setzen möchten oder nicht.

FAQ für Publisher

Technische Fragen – Integration

 

Zeilenumbrüche

Falsch: “Dies ist eine falsche Integration” Richtig: “Dies ist eine richtige Integration”

Anführungszeichen

Falsch: “Dies ist eine falsche “Integration”” Richtig: “Dies ist eine richtige “Integration””

Endständiges Komma in Objektliteralen

Falsch: { text: “Typische Fehler bei der Partnerintegration”, title: “Typische Fehler bei der Partnerintegration”, } Richtig: { text: “Typische Fehler bei der Partnerintegration”, title: “Typische Fehler bei der Partnerintegration” }

Genereller Hinweis bei PHP basierendem CMS

Wenn das CMS auf PHP basiert, bietet es sich an, für die Erzeugung des Objektliterals in dem PLISTA.items.push()-Aufruf die PHP-Funktion json_encode() zu benutzen. Dadurch werden alle Fehler bezüglich Zeichensatz und Syntax von vornherein vermieden. Beispiel:

 PLISTA.items.push(<?=json_encode(array(
'objectid' => $objectid,
'text' => $text,
'title' => $title,
...
))?>); 

plista & papoo

““ <“h6″ class="title"> ““

“Hierzu

 {if isset($article) }
{foreach item=table from=$table_data name="artikel"}
{if ($table.teaserbild) }
   <div style="border:1px solid #cc3300; padding:5px; background-color:#ffffff !important; margin-bottom:10px;">
    <div id="plista_widget_belowArticle">< /div>
    <script type="text/javascript" src="http://static.plista.com/<<>>_v1.js">< /script>
    <script type="text/javascript">
        PLISTA.items.push
        ({ldelim}
        objectid: "{$table.reporeid}",
        title: "{$table.uberschrift|escape:"html"}",
        text: "{$description|escape:"html"}",
        url: "{$canonical}",
        img: "http://<<>>/images/thumbs/{$table.teaserbild}"
        {rdelim});
        PLISTA.partner.init();
        </script>
    </div>
    {else}
    <div style="border:1px solid #cc3300; padding:5px; background-color:#ffffff !important; margin-bottom:10px;">
    <div id="plista_widget_belowArticle"></div>
    <script type="text/javascript" src="http://static.plista.com/<<>>_v1.js"></script>
    <script type="text/javascript">
        PLISTA.items.push
        ({ldelim}
        objectid: "{$table.reporeid}",
        title: "{$table.uberschrift|escape:"html"}",
        text: "{$description|escape:"html"}",
        url: "{$canonical}",
        img: "<<>>"
        {rdelim});
        PLISTA.partner.init();
    </script>
</div>
{/if}
{/foreach}
{/if} 

Und bitte nicht vergessen, das Freizeichen vor dem script, /script, div und /div zu entfernen.

Einbau des SDK

Einbau des SDK zur Auslieferung der plista Widgets in nativen mobile Apps

Das SDK trägt bei uns den Namen ADvantage und wurde von unserem Kooperationspartner Digitalsunray Media GmbH entwickelt. Das plista Article Widget ist durch ein Plugin im SDK eingebunden. Dieses wird automatisch von uns für Sie freigeschaltet. Einbauanleitungen entnehmen Sie bitte der Ihnen zur Verfügung gestellten Dokumentation. Bei Fragen und Schwierigkeiten wenden Sie sich bitte jederzeit an mobile@plista.com.

FAQ für Publisher

Abrechnung

Auszahlung des Guthabens

Q: Ich setze plista mittlerweile schon seit einigen Wochen ein, jedoch wurde mir bis heute kein Guthaben überwiesen, obwohl ich schon etliche Klicks verzeichnen konnte? A: Eine Überweisung des Guthabens erfolgt erst, nachdem ein Umsatz von 70,00 € erzielt wurde. Sobald Sie diesen erreicht haben, wird Ihnen am 15. des Folgemonats eine Gutschrift per E-Mail zugesandt. Sofern Sie Ihre Kontoverbindungsdaten korrekt im plista Portal hinterlegt haben, erhalten Sie i. d. R. 14 Tage nach Erhalt der Gutschrift eine Auszahlung des Guthabens.

Wieviel kann ich verdienen

Q: Ich habe eine Seite mit ca. 100.000 Impressions im Monat. Wieviel könnte ich damit ungefähr verdienen? A: Dies lässt sich pauschal nicht sagen: Die Einnahmen hängen von verschiedenen Faktoren ab. So ist der wichtigste Indikator die Platzierung des Widgets. Erfahrungsgemäß erreichen wir die beste CTR, wenn die RecommendationAds direkt unter dem Artikel platziert werden. Außerdem sollte es auf jeder Seite zu finden sein. Hinzu kommt natürlich der Traffic auf Ihrer Seite, bei geringem Traffic lassen sich logischerweise auch weniger Umsätze erzielen. Generell kann aber das Widget den Traffic steigern! Zu guter Letzt beeinflusst das Themenspektrum der Webseite den Traffic und somit auch die Einnahmen.

Abrechnung

Q: Wie rechnet plista ab? A: Es werden Kampagnen mit verschiedenen Abrechnungsmodellen, von CPC über TKP bis CPO, bei uns eingebucht. Daraus errechnen wir für Sie den effektiven TKP.