Your address will show here +12 34 56 78

Transparency & Consent Framework 2.0 (TCFv2) bei IAB

Bitte sorgfältig lesen

  • → Bis zum 15. August muss jeder Publisher ein TCFv2 kompatible(n) Einwilligungsmechanismus / Consent Management Platform (CMP) auf seiner Webseite integrieren, um Einschränkungen in der Monetarisierung zu verhindern.

  • → Das International Advertising Bureau (IAB) bietet TCFv2 als neue und verbesserte Lösung an.

  • → Deadline für die technische Umsetzung: 15 August 2020

  • → Im Folgenden sind alle wichtigen Informationen und Schritte erklärt

Was bedeutet Transparency & Consent Framework TCFv2?

TCFv2 (Transparency and Consent Framework) ist ein Tool, das alle Beteiligten des digitalen, programmatischen Advertising dabei unterstützen will, User-Daten DSGVO-konform zu speichern und zu verarbeiten. Hier erfährst du mehr:

TCFv2 entwickelt für Publisher?

TCFv2 bringt Vorteile mit sich, die dir helfen werden, deine Werbung zu optimieren:
  • → TCFv2 wird es dir leichter machen, Einwilligungen der User einzuholen und die User-Daten im Anschluss angemessen und sinnvoll zu nutzen. Die Basis deines Erfolgs.

  • → TCFv2 bietet höhere Transparenz für deine User, was eine höhere Loyalität zur Folge hat.

Was du dafür tun musst?

Bitte integriere eine CMP auf deiner Webseite, die TCFv2 unterstützt. Leider ist plista nicht autorisiert, dir eine passende CMP anzubieten. Bitte setze dich hierzu mit deiner IT in Verbindung, um die technische Seite zu lösen.

Was ist eine Consent Management Platform (CMP)?

Eine CMP ist die technische Infrastruktur, die ein Unternehmen verwendet, um Daten, für die der User seine Einwilligung gegeben hat, zu sammeln und zu speichern. Für den User erscheint die CMP als Einwilligungsinstrument, das ihn fragt, ob er seine Daten weitergeben möchte oder nicht. So hilft die CMP dabei, die für personenbezogene Werbung nötigen Einwilligungen zu verwalten und bietet so eine Lösung zur Erfüllung der DSGVO-Anforderungen. Verfügt deine Webseite nicht über eine TCFv2 kompatible CMP kann dies dazu führen, dass deine Einnahmen ab Mitte August (siehe Frist oben) sinken werden.

Wie finde ich eine passende CMP für meine Webseite?
CMP-Beispiel:
  • Text Hover

Was ist, wenn ich bereits eine CMP integriert habe?

Solltest du bereits eine CMP auf deiner Webseite integriert haben, musst du trotzdem sicherstellen, dass diese auch von der IAB zertifiziert ist. Wenn deine CMP lediglich TCF 1.0 unterstützt und du noch auf TCFv2 upgraden musst, solltest du deinen CMP Anbieter kontaktieren und sicherstellen, dass dein CMP alle Anforderungen der neuen Version erfüllt.

Wie plista mit der Erhebung von Daten umgeht

Für folgende Zwecke (Purposes) verarbeitet plista als „Global Vendor“ (ID177), User-Daten:
  • → Purpose 1: Store and/or access information on a device

  • → Purpose 7: Measure ad performance

  • → Purpose 8: Measure content performance

  • → Purpose 10: Develop and improve products

  • → Special Purpose 2: Technically deliver ads or content

Weitere Quellen

Wir sind für dich da!

Zusammenfassend ist es essentiell, dass du den Vorgaben der TCFv2 folgst und eine CMP der IAB bis zum 15. August 2020 auf deiner Webseite integrierst. Da wir keinen Zugriff auf das Backend deiner Webseite haben, sind wir nicht in der Lage, die CMP für dich zu integrieren, werden dich aber so gut es geht dabei unterstützen. Falls du also noch Fragen haben solltest, etwas unklar ist oder du nicht weißt, wie du vorgehen sollst, kontaktiere uns gerne und wir stehen dir während dieses Prozesses mit Rat und Tat zur Seite.

Dein plista Publisher Development Team

*Bitte beachte, dass die obigen Informationen weder als Rechtsberatung gedacht sind noch als solche ausgelegt werden sollten.