Datenschutz

plista-Datenschutzhinweise

Stand: 28. April 2022

Diese Datenschutzhinweise beschreiben, wie plista in Verbindung mit ihren Produkten und Diensten Daten von Websites, Anwendungen und anderen digitalen Plattformen (nachstehend gemeinsam „Seiten“ genannt) sowie von ihren Unternehmenswebsites (www.plista.com und planet.plista.com; zusammen die “plista Websites”) erhebt und nutzt und welche Wahlmöglichkeiten und Rechte Einzelpersonen in Bezug auf im Rahmen unserer Produkte und Dienstleistungen sowie den plista Websites erhobenen Daten zustehen und wie sie diese ausüben können.

Wer sind wir?
plista GmbH, mit Sitz in der Torstraße 33-35, D-10119 Berlin (Tel.: +49 (0) 30 4737537-0; Fax: +49 (0) 30 4737537-21; E-Mail: privacy@plista.com ) ist eine globale Plattform für datengesteuerte native Werbung. Abgesehen von der Anweisung eines Kunden oder eines anderen Dritten ist plista („wir“, „uns“ oder „unser“) ein Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie mit unseren Diensten interagieren oder die plista-Websites besuchen .

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzhinweise wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, per E-Mail an privacy@plista.com oder schriftlich an plista, Datenschutzbeauftragter, Torstraße 33-35, D-10119 Berlin, z : Privatsphäre.

2. Was sind unsere Dienstleistungen?
plista erbringt keine Dienstleistungen direkt an Verbraucher. Stattdessen bieten wir unseren Geschäftskunden Dienstleistungen an, die sich auf maßgeschneiderte Empfehlungen von Inhalten und Anzeigen für Benutzer von Sites innerhalb des plista-Netzwerks konzentrieren, d. e. diejenigen Websites, Apps und anderen digitalen Eigenschaften, auf denen plista-Produkte verwendet werden („Dienste“). Dies geschieht, indem plista Benutzern bestimmte Inhalte oder Anzeigen empfiehlt, basierend auf einer Analyse bestimmter Benutzerinformationen, die auf den Sites gesammelt oder abgerufen wurden, wie z (i) Inhalte basierend auf ihren Interessen, (ii) Inhalte basierend auf den Interessen ähnlicher Nutzer und (iii) Inhalte, die sie zuvor auf Websites außerhalb des plista-Netzwerks und Standortinformationen angesehen haben („Benutzerinformationen“). Wir nennen diese Art der Werbung „Interessenbasierte Werbung“.

3. Welche Informationen werden von plista gesammelt und verwendet?
plista-Dienste dienen dazu, Informationen über das Surfen, die Nutzung und die Interaktionen von Einzelpersonen zu sammeln und/oder zu verwenden, wenn diese Websites anzeigen und mit ihnen interagieren, sowie mit Werbung, auf der unsere Dienste genutzt werden. Wir sammeln auch Informationen, die Browser und Geräte identifizieren, mit denen wir zuvor interagiert haben. Diese Informationen umfassen die folgenden Kategorien von Daten:

3.1 Technische Kennungen

Diese können verwendet werden, um Ihren Browser, Ihre mobile Werbeumgebung und/oder Ihr Gerät zu identifizieren und umfassen normalerweise:

  • Cookie-IDs
  • • Advertising-IDs für mobile Geräte (z. B. IDFA und Google-Advertising-ID)


3.2 Zusätzliche technische Daten

  • Internetprotokolladresse („IP-Adresse“) und von einer IP-Adresse abgeleitete Daten, wie z. B. ungenaue Geolokalisierungsdaten, die das Land, die Region, die Stadt und/oder die Postleitzahl eines Geräts angeben
  • Art des Internetbrowsers, Browsersprache und Betriebssystem
  • Verbindungstyp (kabelgebunden oder Wi-Fi), Netzwerk, mit dem das Gerät verbunden ist, und Mobilfunkanbieter (falls verfügbar)
  • Breiten-/Längengrad eines Mobilgeräts. Im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie umfasst „mobiles Gerät“ Smartphones und Tablet-Computer.

3.3 Daten zur Online-Aktivität

Die plista Dienste erfassen Informationen zu Ihren Online-Aktivitäten auf Seiten des plista-Netzwerks, um auf dieser Grundlage zu bestimmen, an welchen Aktivitäten, Diensten und Produkten Sie und andere Nutzer interessiert sein könnten und wie Sie und andere Nutzer mit bestimmten Inhalten und Werbeanzeigen interagieren. Dies umfasst Folgendes:

  • • Angaben zu den besuchten Seiten und Unterseiten des plista-Netzwerks (um beispielsweise die Interessen des Nutzers einzugrenzen)
  • • Webseite/Unterseite, von der Sie zu einer Werbeanzeige gelangt sind, und Webseite, die Sie nach dem Betrachten einer Werbeanzeige besucht haben
  • • Datum und Uhrzeit der Online-Aktivität
  • • Häufigkeit und Dauer der Besuche auf einer Seite des Partner-Netzwerks
  • • Interaktion mit einer Werbeanzeige, einem Artikel oder sonstigen Inhalten (Klicks und Conversions)


3.4 Externe Bereitstellung von Nutzerdaten

Um Empfehlungen zu verbessern, kann plista auch Daten erhalten, die außerhalb der Dienste erhoben und von Drittanbietern bereitgestellt werden, einschließlich von verbundenen Unternehmen, Kunden, sowie sorgfältig ausgewählten Partnern und Dienstleistern.

Beispiel: Hat der Nutzer einer Seite des plista-Netzwerks zuvor eine Seite außerhalb des plista-Netzwerks besucht, auf der Technologien eines Partners von plista eingebunden sind, wurde dort gegebenenfalls ebenfalls ein Cookie auf dem Gerät des Nutzers gesetzt, der ein zufällig zugewiesenes Identifizierungszeichen enthält und von plista erkannt und genutzt werden kann („Partner-ID“). Um dem Nutzer von Seiten des plista-Netzwerks Inhalte zu empfehlen, die dieser zuvor auf Webseiten außerhalb des plista-Netzwerks betrachtet hat, kann plista anhand der Partner-ID den Nutzer erkennen und die plista Cookie-ID mit dem jeweiligen Partner austauschen, damit dem Nutzer die zuvor betrachteten Inhalte korrekt angezeigt werden können.

Wenn wir Nutzerdaten von Drittanbietern erhalten, dann werden uns diese Daten vom jeweiligen Dienstleister in Verbindung mit einer Cookie-ID, einer Advertising-ID oder einer ähnlichen Nutzer-ID, die einen Kunden oder Verbraucher für den Dienstleister direkt identifiziert, zur Verfügung gestellt. Dabei werden uns jedoch keine Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder ähnliche Daten übermittelt, die eine Identifizierung einer bestimmten Person im Zusammenhang mit diesen IDs ermöglichen würden.

3.5 Auf den plista Websites gesammelte Informationen

Auf den plista Websites sammelt plista über Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien Informationen über die Besucher und wie diese die plista Websites nutzen, einschließlich des Browsertyps, der Website, die sie vor dem Besuch der plista Websites besucht haben, der Uhrzeit, der IP-Adresse, der Advertising-IDs und ähnlicher Gerätekennungen (“Nutzungsdaten”). Wir verwenden die Nutzungsdaten für eine Vielzahl von Zwecken, unter anderem zur Verbesserung der plista Websites und plista Dienste.

Informationen, die eine Identifizierung einer bestimmten Person ermöglichen, wie z. B. Namen und persönliche Kontaktinformationen, erhält plista über die plista Websites nur, wenn Sie diese Informationen an uns übermitteln (z. B. über ein Kontaktformular, eine Anfrage zum Erhalt eines Newsletters oder E-Mail-Marketings oder als Teil Ihrer Bewerbung). Unsere Dienstleister und wir verwenden die über die plista Websites gesammelten Informationen, um Funktionen und Dienstleistungen bereitzustellen, Ihre Bewerbung oder andere Anfragen zu bearbeiten, Sie mit Informationen zu kontaktieren, für interne Geschäftszwecke, für Kundendienstzwecke und wie in dieser Datenschutzrichtlinie anderweitig beschrieben.

4. Wie erheben wir Informationen?

Die Erhebung und Zusammenstellung von Daten von Besuchern unserer Websites sowie von Nutzerdaten, die wir im Auftrag unserer Kunden vornehmen, erfolgt über Cookies, Advertising-IDs, Pixel und sonstige Technologien, die zum Einsatz kommen, wenn ein Nutzer eine Seite des plista Netzwerks oder eine plista Website besucht. Hier finden Sie eine kurze Erläuterung der verwendeten Begriffe:

ist eine kleine alphanumerische Textdatei, die von einer Website, vom Ad-Server eines Drittanbieters oder einem sonstigen Dritten im Browser hinterlegt wird und die es der Website bzw. dem Dritte ermöglicht, den Browser wieder zu erkennen und Nutzerdaten oder sonstige Informationen zu speichern.

ist ein alphanumerisches Identifizierungszeichen, das von einer Plattform oder einem Betriebssystem (z. B. Apple iOS oder Google Android) zur Verfügung gestellt wird und es Anwendungsentwicklern und Drittanbietern erlaubt, ein bestimmtes Gerät im Anwendungsumfeld zu erkennen. Sie wird mit Nutzerdaten und sonstigen Informationen verknüpft und gemeinsam mit solchen verknüpften Informationen für die Erbringung unserer Dienste, insbesondere für interessenbasierte Werbung, verwendet.

ist eine Codezeile, die von einer Website oder einem Drittanbieter verwendet wird, um einem Gerät oder Browser, oder genauer der jeweiligen Cookie-ID oder Advertising-ID, Online-Aktivitäten zuzuordnen. Über solche Tracking-Pixel wird beispielsweise aufgezeichnet, dass ein Gerät oder Browser eine bestimmte Seite oder Unterseite besucht hat.

In Browser-Umgebungen setzt plista Cookies im Browser des Nutzers, so zum Beispiel ein Targeting-Cookie, das ein zufällig zugewiesenes Identifizierungszeichen (Cookie-ID) enthält. In mobilen Anwendungsumgebungen übermittelt der jeweilige App-Betreiber die Advertising-ID des Nutzers an plista.

Anschließend erhebt plista Nutzerdaten des Nutzers auf verschiedene Seiten des plista-Netzwerks. Die erhobenen Daten enthalten keine Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder ähnliche Daten, die die Identifizierung einer bestimmten Person ermöglichen würden. Wann immer ein Nutzer eine Seite des plista-Netzwerks besucht, analysiert plista die mit der Nutzer-ID (Cookie-ID bzw. Advertising-ID) verknüpften Nutzerdaten, um auf Grundlage der Interessen des Nutzers und der Interessen ähnlicher Nutzer individuelle Empfehlungen auszuspielen.

4.1 Auf Seiten des plista Netzwerks verwendete Cookies

Die folgende Tabelle enthält einen Überblick über die Cookies, die wir in den Browsern der Nutzer der Seiten des plista-Netzwerks setzen. Diese Cookies bleiben gesetzt, bis sie ablaufen oder vom Nutzer gelöscht/entfernt werden:

Mit diesem Cookie weisen wir dem Nutzer ein zufälliges Identifizierungszeichen (Cookie-ID) zu, das es uns ermöglicht, das Surfverhalten des Nutzers browser- und gerätebezogen zusammenzufassen und für die Erbringung unserer Dienste, insbesondere für die interessenbasierte Werbung, zu nutzen.

Lebensdauer: 1 Jahr

Dieser Cookie informiert uns darüber, dass ein Nutzer die Opt-out Funktion genutzt hat, um keine nutzungsbasierte Werbung mehr von uns zu erhalten.

Lebensdauer: 30 Jahre

In diesem Cookie werden die uns von unseren DSP-Partnern/Dienstleistern übermittelten Drittanbieter-IDs des Nutzers aufgelistet.

Lebensdauer: 30 Tage

Dieser Cookie informiert uns über die Artikel, die der Nutzer zuvor angesehen hat, und hilft uns so, Artikelempfehlungen zu optimieren.

Lebensdauer: 3 Tage

Dieser Cookie informiert uns über die dem Nutzer zuvor angezeigten Empfehlungen.

Lebensdauer: 3 Tage

Dieser Cookie hilft uns dabei, sicherzustellen, dass einem Nutzer eine bestimmte Werbeanzeige nur in begrenzter Anzahl angezeigt wird.

Lebensdauer: 3 Tage

Dieser Cookie unseres Dienstleisters Linkpulse ermöglicht es uns, aggregierte Informationen darüber zu erfassen, wie viele einzelne Besucher die Seiten des plista Netzwerks aufsuchen und wie sie diese nutzen. Lebensdauer: 1 Jahr Die Datenschutzbestimmungen von Linkpulse finden Sie hier: http://www.linkpulse.com/privacy

Lebensdauer: 1 Jahr

4.2 Auf den plista Websites verwendete Cookies

Die folgende Tabelle gibt Auskunft über die auf den plista Websites verwendeten Cookies:

Dieser Session-Cookie ermöglicht, dass der Browser eines Besuchers der plista Webseiten als aktiver Besucher erkannt wird und bspw. die Navigation auf den plista Webseiten immer diesem Browser zugeordnet wird, damit der Besucher nicht bei jedem Schritt von vorn beginnen muss.

Automatische Löschung beim Schließen des Browsers

Dieser Cookie informiert uns darüber, dass ein Besucher der plista Webseiten die Opt-Out Funktion genutzt hat, um keine nutzungsbasierte Werbung mehr von uns zu erhalten.

Lebensdauer: 30 Jahre

Dieser Cookie informiert uns darüber, dass einem Besucher der plista Webseiten die Informationen über die Verwendung von Cookies durch plista angezeigt wurde (sog. Cookie-Banner) und dass dieser Besucher anschließend auf die Schaltfläche „ok“ geklickt hat.

Lebensdauer: 2 Monate

Diese Session-Cookies kommen nur bei Nutzern der Webseite planet.plista.com zur Anwendung und erleichtern jenen Nutzern die Anwendung der Plattform, indem deren Anmeldedaten gespeichert werden.

Automatische Löschung beim Schließen des Browsers

Diese Cookies unseres Dienstleisters Google erlauben uns mittels Google Analytics und Google Tag Manager Informationen darüber zu erfassen, wie Sie als Besucher die plista-Seiten nutzen. Da für die plista-Seiten die „IP-Anonymisierung“ aktiviert wurde, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder EWR zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Laut den Bedingungen von Google, wird die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Übermittlung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der plista Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Informationen über die Nutzungs- und Speicherungspraktiken von Google und seinen verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften finden Sie hier: www.google.com/privacy.html

Lebensdauer: 10 Minuten (_gat und _gat UA) bis zu 3 Jahre (_ga)

Dieser Cookie unseres Dienstleisters Linkpulse ermöglicht es uns, Informationen darüber zu erfassen, wie Sie als Besucher die plista Webseiten nutzen. Die Datenschutzbestimmungen von Linkpulse finden Sie hier: http://www.linkpulse.com/privacy-policy.

Lebensdauer: 1 Jahr

Diese Cookies unseres Dienstleisters Vimeo sind erforderlich, um den Besuchern der plista Webseiten zusätzliche Seitenfunktionen, einschließlich Video, anbieten zu können Einzelheiten zu den Cookie-Richtlinien von Vimeo finden Sie auf https://vimeo.com/cookie_policy.

Lebensdauer: Von der automatischen Löschung beim Schließen des Browsers bis zu 2 Jahre

Diese Session-Cookies unseres Dienstleisters Stripe werden nur gesetzt, wenn ein Nutzer der Webseite planet.plista.com Stripe als Zahlungsdienstleister verwendet Die Datenschutzbestimmungen von Stripe finden Sie hier: https://stripe.com/de/privacy.

Lebensdauer: Automatische Löschung beim Schließen des Browsers

Dieser Cookie unseres Dienstanbieters Facebook Inc. ermöglicht es uns, Besuchern der plista Webseiten personalisierte Werbung anzuzeigen, wenn sie bei Facebook angemeldet sind. Zu diesem Zweck haben wir Facebooks Retargeting-Tag in die plista Webseiten eingefügt, das eine Verbindung zu den Servern von Facebook herstellt.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook sowie zu den Konfigurationsmöglichkeiten, die Facebook betroffenen Personen zum Schutz ihrer Privatsphäre bietet, finden Sie unter: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion hier deaktivieren: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_.

Von der automatischen Löschung beim Schließen des Browsers bis zu 2 Jahre oder persistent

Diese Cookies unseres Dienstleistungsanbieters HubSpot Inc. ermöglichen es uns, die Besucher der plista Webseiten zu tracken, um zu verstehen, wie diese auf die plista Webseiten zugreifen und sie nutzen.

Cookie-Liste und Datenschutzrichtlinie von HubSpot finden Sie unter: https://knowledge.hubspot.com/reports/what-cookies-does-hubspot-set-in-a-visitor-s-browser; https://legal.hubspot.com/privacy-policy

Lebensdauer: Von der automatischen Löschung beim Schließen des Browsers bis zu 2 Jahre

Diese Cookies unseres Dienstleisters Xandr Inc. ermöglichen es uns, den Besuchern der plista-Websites personalisierte Werbung anzuzeigen sowie deren Wirksamkeit zu messen und zu optimieren. Zu diesem Zweck haben wir den Universal Pixel und den Conversion Pixel von Xandr auf den plista-Websites eingesetzt, die eine Verbindung zu den Servern von Xandr herstellen

Eine Liste der Cookies und die Datenschutzbestimmungen von Xandr finden Sie unter https://www.xandr.com/privacy/cookie-policy/ und https://www.xandr.com/privacy/platform-privacy-policy/.

Von der automatischen Löschung nach einem vom Browser definierten Zeitrahmen der Inaktivität bis zu 90 Tage

5. Wie verwenden wir diese Informationen?

Wir verarbeiten die von uns erhobenen und zusammengetragenen Nutzerdaten, um die nachfolgend genannten Werbe- und Marketingdienste für unsere Kunden zu erbringen sowie zu administrativen, Sicherheits- und Compliance-Zwecken. Im Einzelnen führen wir folgende Tätigkeiten durch:

5.1 Auswahl von Werbeanzeigen/Inhalten, Anzeigenausgabe und Reporting

Um unsere Dienste erbringen zu können, analysieren wir die über einen bestimmten Zeitraum auf verschiedenen Seiten des plista-Netzwerks erfassten und zusammengetragenen Nutzerdaten und/oder wir greifen (über die Cookie-ID bzw. Advertising-ID) auf die auf Geräten hinterlegten Informationen zu und verarbeiten diese, um den Nutzern der Seiten Werbeanzeigen und sonstige Inhalte anzubieten. Dabei können wir auch Nutzerinformationen von Dritten integrieren (und für denselben Zweck verwenden).

5.2 Analyse

Wir verarbeiten Nutzerdaten, um Werbeanzeigen und Inhalte bereitzustellen und um die Bereitstellung solcher Werbeanzeigen und Inhalte zu analysieren, um so Einblicke zu gewinnen und Berichte zu erstellen, auf deren Grundlage die Nutzung der Dienste und die Werbeeffizienz optimiert werden kann.

5.3 Speicherung von und Zugriff auf Informationen

Um unsere Dienste erbringen zu können, setzen/erkennen wir unsere Cookies in den Browsern der Nutzer und erhalten/erkennen die mit den Plattformen/Betriebssystemen der mobilen Geräte verknüpften Advertising-IDs.

Wir verwenden die für die oben genannten Zwecke erhobenen und erhaltenen Informationen für gängige Verfahren der interessenbasierten Werbung. Hierzu gehört beispielsweise das Cookie-Matching, bei dem Nutzerdaten, die mit der von uns zugewiesenen Cookie-ID verknüpft sind, mit ausgewählten Drittanbietern und Dienstleistern geteilt werden, um bestimmte Arten von Werbeanzeigen und Inhalten darstellen zu können.

6. An wen geben wir die Informationen weiter?

plista teilt Daten mit externen Dienstleistern, die entweder in unserem Auftrag und/oder im Auftrag unserer Kunden Leistungen und Aufgaben erfüllen. Hierzu gehören auch Unternehmen, die interessenbasierte Werbung bereitstellen, einschließlich Demand-Side Platforms, Werbenetzwerke, Werbemärkte und Ad-Server sowie Dienstleister, die uns bei der Verwaltung der plista Websites unterstützen und Marketingdienstleistungen an uns erbringen.

Wenn wir berechtigten Grund zu der Annahme haben, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, einem Drittanbieter oder sonstigen Dritten (einschließlich Strafverfolgungsbehörden) Informationen offenzulegen, werden wir dies tun. Zudem können wir Informationen an einen Dritten (einschließlich an einen Wirtschaftsprüfer oder anderen Dienstleister) weiterleiten, damit mutmaßliche oder tatsächliche verbotene Aktivitäten untersucht, verhindert oder behoben werden können und/oder damit die Integrität und Sicherheit unserer Dienste und der plista Websites überprüft, bewertet oder optimiert werden kann.

7. Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA).

Im Zusammenhang mit dieser Mitgliedschaft halten wir uns an die Bestimmungen des Rahmenwerks für die Selbstregulierung der europäischen Industrie bei datengetriebener Werbung („European Industry Self-Regulatory Framework on Data-Driven Advertising“; früher bekannt als „IAB Europe EU Framework for Online Behavioural Advertising“) und unterstützen die Verwendung des AdChoices Icon zur Umsetzung von Wahlmöglichkeiten. Werden Werbeanzeigen von Organisationen bereitgestellt, die sich an die o. g. Rahmenbedingungen halten, kann – die technische Machbarkeit vorausgesetzt – das unten dargestellte Piktogramm angezeigt werden. Mit Klick auf dieses Symbol können Sie nähere Informationen zu datengetriebener Werbung aufrufen.

Des Weiteren sind wir Teilnehmer des IAB Europe Transparency and Consent Framework und dort als „Global Vendor“ registriert.

8. Opt-Out/Widerrufsrecht

Sie können den Erhalt individueller Empfehlungen durch die plista Dienste über verschiedene Mechanismen abwählen.

Sie können sich entscheiden, der Bereitstellung nutzungsbasierter Werbeanzeigen und Inhalte über plista Targeting-Cookies auf dem von Ihnen verwendeten Browser zu widersprechen, indem Sie auf den unten angegebenen Link klicken. In diesem Fall wird der plista Targeting-Cookie durch einen Opt-out-Cookie ersetzt und die zuvor in Verbindung mit dem entfernten plista Targeting-Cookie erhobenen oder erhaltenen Daten werden nicht länger zur Ausspielung interessenbasierte Werbung verwendet.

Um der Datenerhebung über Cookies durch plista zu widersprechen, klicken Sie bitte hier.

Unsere Opt-out-Cookies sind so programmiert, dass sie dreißig Jahre, nachdem sie erstmals gesetzt wurden, ablaufen. Wenn Sie ein neues Gerät erwerben, ein Upgrade vornehmen oder diesen Opt-out-Cookie löschen, müssen Sie den Opt-out-Prozess erneut vornehmen. Damit der Opt-out-Prozess funktioniert, muss Ihr Browser so eingestellt sein, dass Cookies von Drittanbietern akzeptiert werden.

In Browser-Umgebungen können Cookies von plista und Drittanbietern zudem wie folgt abgelehnt oder gelöscht werden:

  • • Änderung der Browser-Einstellungen auf Ablehnung oder Entfernung von Cookies, wobei dies dazu führt, dass weder plista noch Drittanbieter interessenbasierte Werbung bereitstellen können: Wenn Sie diese Einstellung vornehmen, können Sie gegebenenfalls einige Funktionen bestimmter Websites nicht mehr nutzen und so nicht länger von allen Angeboten auf Seiten des plista-Netzwerks oder von interessenbasierter Werbung profitieren. Sie können sich dazu entscheiden, Cookies abzulehnen oder zu entfernen, indem Sie den in Ihren Interneteinstellungen vorgegebenen Anleitungen Folge leisten. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie auf den Seiten www.aboutcookies.org, www.youronlinechoices.com und www.aboutads.info/consumers#cookies.
  • Änderung der Cookie-Einstellungen auf Ebene des Website-Betreibers, wenn Sie uns das Einverständnis für die Verwendung von Cookies gewährt haben: Cookie-Einstellungsoptionen können je nach Website-Betreiber variieren.
  • • Deaktivierung von interessenbasierter Werbung über unsere Targeting-Cookies sowie über Targeting-Cookies von Drittanbietern auf der folgenden Website: www.youronlinechoices.com (nach Auswahl des entsprechenden Landes mit Klick auf „Präferenzmanagement“).

Im mobilen Anwendungsumfeld können Sie interessenbasierte Werbung von plista und anderen Dienstleistern über folgendes Verfahren deaktivieren:

  • Nutzen Sie die Funktion „Ad-Tracking einschränken“ in den Geräteeinstellungen Ihres mobilen Geräts. So wird interessenbasierte Werbung über die Advertising-ID von plista und Drittanbietern unterbunden.

9. Schutz der Privatsphäre von Kindern

Die von plista angebotenen Dienste und die plista Websites sind nicht für Kinder (wie nach einschlägigem Recht definiert) oder Seiten, die sich direkt an Kinder richten, bestimmt. plista erhebt keinesfalls wissentlich Daten von Kindern. Wenn Sie der Ansicht sind, dass uns ein Kind personenbezogene Daten übermittelt hat und Sie diese Daten löschen lassen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@plista.com.

10. Newsletter und elektronische Benachrichtigungen

Wir versenden Newsletter, E-Mails und andere elektronische Benachrichtigungen (nachstehend “Newsletter”) ausschließlich mit der Einwilligung der jeweiligen Empfänger oder im Fall einer gesetzlichen Erlaubnis.

Mit unserem Newsletter-Angebot informieren wir interessierte Personen mehrmals im Jahr über neue Produkte, Dienstleistungen und Aktionen sowie über aktuelle Entwicklungen aus der Online-Werbebranche. Pflichtangabe für die Newsletter-Anmeldung ist ausschließlich eine gültige E-Mail-Adresse. Die Angabe zusätzlicher Daten ist freiwillig und diese werden ausschließlich verwendet, um den Empfänger persönlich ansprechen zu können.

Für die Newsletter-Anmeldung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Nach dem Ausfüllen und Absenden des Anmelde- oder Kontaktformulars auf den plista Websites senden wir zum Zwecke des Identitätsnachweises eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse. Sollte innerhalb von 24 Stunden keine Bestätigung bei uns eingehen, ist die Anmeldung nicht abgeschlossen und die Anmelde-Informationen werden automatisch gelöscht. Erfolgt die Newsletter-Anmeldung im Rahmen einer Registrierung als Kunde, gilt der bei dieser Registrierung erbrachte Identitätsnachweis zugleich für die Newsletter-Anmeldung.

Alle Anmeldungen zum Newsletter, einschließlich der jeweiligen Anmelde- und Bestätigungszeitpunkte sowie der verwendeten IP-Adressen, werden protokolliert, um den Anmeldevorgang entsprechend den gesetzlichen Vorgaben nachweisen zu können. Zur Optimierung unseres Newsletter-Angebots werten wir das Nutzungsverhalten der Newsletter-Empfänger aus und führen Statistiken darüber, welche Inhalte bevorzugt angeklickt werden.

Newsletter-Abonnenten können jederzeit und kostenfrei ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters widerrufen bzw. den Newsletter abbestellen, indem sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder Newsletter-E-Mail klicken. Alternativ können sie eine Nachricht mit diesem Anliegen an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten schicken. Auch nach einer Newsletter-Abbestellung speichern wir die Registrierungsdaten für bis zu drei weitere Jahre, um im Falle eines Rechtsstreits eine zuvor erteilte Einwilligung nachweisen zu können.

11. Übertragung von Daten im Falle einer Übernahme

Für den Fall, dass ein anderes Unternehmen im Rahmen einer Konsolidierung, Fusion, Asset-Kauf-Vereinbarung, Umstrukturierung oder sonstigen Transaktion einen wesentlichen Teil oder die Gesamtheit unserer Vermögenswerte bzw. unseres Geschäfts übernimmt, behalten wir uns das Recht vor, alle sich in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle befindlichen Daten an die übernehmende Partei weiterzuleiten.

12. Informationssicherheit und weltweiter Datenverkehr

Wir befolgen allgemein anerkannte Standards der Online-Werbebranche, um den Schutz der Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Verarbeitung, unbefugter Aufbewahrung und unbefugter Offenlegung zu gewährleisten. Im Rahmen dieser Standards haben wir physische, elektronische und administrative Schutzvorkehrungen getroffen, um die Unversehrtheit der Daten sicherzustellen und diese vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Verwendung zu schützen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass trotz dieser auf unseren Servern umgesetzten Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten deren Vertraulichkeit bei einer Übertragung über das Internet nicht gewährleistet werden kann

Die plista Dienste werden weltweit angeboten. Dies bedeutet, dass wir Nutzerdaten gegebenenfalls in andere Länder der Welt weiterleiten. Selbstverständlich werden wir, wo nötig, angemessene Vorkehrungen treffen, um den Schutz der übertragenen Daten sicherzustellen. Wenn wir personenbezogene Daten aus der EU oder dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) an ein verbundenes Unternehmen außerhalb der EU oder des EWR übertragen, verständigen wir uns mit dem Datenempfänger auf Mustervertragsklauseln oder gleichwertige Bestimmungen, um ein angemessenes Schutzniveau für die Daten sicherzustellen. Wenn wir personenbezogene Daten aus der EU oder dem EWR an ein nicht verbundenes Unternehmen (z. B. einen Dienstleister, der in unserem Auftrag Leistungen erbringt) außerhalb der EU oder des EWR weiterleiten, verständigen wir uns mit dem Datenempfänger entweder auf Mustervertragsklauseln bzw. gleichwertige Bestimmungen oder wir stellen sicher, dass die Übertragung gemäß anderen Rahmenbedingungen erfolgt.

13. Datenaufbewahrung

Daten, die wir über unsere Dienste erheben, werden in der Regel in nicht aggregierter Form für einen Zeitraum von höchstens zwölf Monaten aufbewahrt. Hierzu gehören Angaben zu besuchten Seiten des plista-Netzwerks, zu betrachteten Inhalten, zu Interaktionen mit Werbeanzeigen, zu IP-Adressen, zur Art des verwendeten Browsers und zu Spracheinstellungen. Die zwölfmonatige Aufbewahrung soll es unseren Kunden ermöglichen, Jahresanalysen vorzunehmen. In aggregierter oder anonymisierter Form können die über unsere Dienste erhobenen Daten für einen Zeitraum von mehr als zwölf Monaten aufbewahrt werden.

14. EU- / EWR-Nutzer

14.1 Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung

Wir erheben, verwenden, teilen und/oder übertragen personenbezogene Daten von EU- oder EWR-Bürgern und in der EU oder dem EWR ansässigen Drittstaatsangehörigen, wenn hierfür eine Rechtsgrundlage besteht. Hierunter fallen üblicherweise das Einverständnis des Nutzers, eigene legitime Interessen (einschließlich unserer Interessen zur Erbringung und/oder Optimierung unserer Dienste und der plista Websites, es sei denn, diese Interesse stehen den Grundrechten und Grundfreiheiten des Nutzers entgegen, für die der Schutz personenbezogener Daten erforderlich ist), sonstige Rechte oder auch eine Kombination dieser Gründe. Insofern wir uns auf Ihr Einverständnis auf Nutzung Ihrer Daten stützen, das Sie uns entweder direkt oder über einen Dritten (z. B. einen Consent-Management-Provider) erteilt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung.

Wenn Sie ein Bürger der EU / des EWR oder dort ansässig sind, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wenn Sie widersprechen möchten, klicken Sie bitte hier.

14.2 Rechte von EU- / EWR-Nutzern

EU- / EWR-Bürger sowie in der EU / dem EWR ansässige Drittstaatsangehörige haben in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten verschiedene Rechte, so z. B. das Recht auf Zugang zu den sie betreffenden Daten. In vielen Fällen dürfen EU- / EWR-Nutzer, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, auch das Recht ausüben, die Art und Weise, wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden, einzuschränken.

Unter bestimmten Umständen – wenn wir beispielsweise Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke oder für unsere legitimen Geschäftsinteressen nutzen – haben Sie zudem das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen. Sie können ferner die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Sie haben darüber hinaus das Recht, eine Kopie Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten in einem leicht zugänglichen Format zu erhalten. In bestimmten Fällen dürfen Sie uns anweisen, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu übertragen. Sofern möglich, werden wir Ihren Anträgen entsprechen, wobei wir berechtigt sind, vor Bearbeitung der Anträge einen Identitätsnachweis zu verlangen.

In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns direkt oder über die plista Websites zur Verfügung stellen, haben Sie das Recht, eine Kopie der von plista gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und diese gegebenenfalls zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit unserem Newsletter oder E-Mail-Marketing zu widerrufen. Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen oder abbestellen.

Da wir in Bezug auf unsere Dienste keine Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder ähnliche Daten, die eine Identifizierung einer bestimmten Person ermöglichen würden, in Verbindung mit einer Cookie-ID oder Advertising-ID speichern, ist es uns technisch nicht möglich, Ihre im Rahmen der plista Dienste gespeicherten personenbezogenen Daten zu ändern. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten falsch sind, haben Sie das Recht, Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie Fragen zu den Ihnen zustehenden Rechten haben oder eines der Ihnen zustehenden Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@plista.com. Sie sollten uns ebenfalls eine Mitteilung an diese Adresse zukommen lassen, falls sich Ihre personenbezogenen Daten oder Wünsche ändern, falls Sie die zuvor beantragten Informationen nicht länger erhalten wollen oder falls Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen.

Ohne Einschränkung anderer Ihnen gegebenenfalls zustehenden Rechte haben Sie gegebenenfalls auch das Recht, bei der Aufsichtsbehörde des EU-Mitgliedstaates, in dem Sie leben, eine Beschwerde gegen uns vorzubringen. Klicken Sie hier, um herauszufinden, welches die in Ihrem Land zuständige Aufsichtsbehörde ist: http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.

15. Änderung unserer Datenschutzhinweise

Bitte beachten Sie, dass plista die vorliegenden Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit abändern kann, wenn dies aufgrund neuer Datenschutzgesetze und -vorschriften, im Zuge der Implementierung neuer digitaler Technologien oder wegen geschäftlicher Belange erforderlich ist. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzhinweise in regelmäßigen Abständen, um sich über vorgenommene Änderungen zu informieren. Nutzen Sie die plista Dienste oder die plista Websites nach Änderung der vorliegenden Datenschutzhinweise weiterhin, gehen wir davon aus, dass Sie die aktualisierten Bestimmungen akzeptiert haben.